Judit Agnes Kiss


Judit Ágnes Kiss wurde 1973 in Budapest geboren und studierte ungarische Philologie, Dramenpädagogik und Musik. Ihre literarische Tätigkeit umfasst Lyrik, Prosa, Drehbücher, Bühnenstücke sowie Rezensionen und Kritiken. Seit 2004 veröffentlichte sie drei Gedichtbände, einen Roman, sechs Theaterstücke, ein Hörspiel sowie zahlreiche Publikationen in Anthologien und den renommiertesten ungarischen Literaturzeitschriften. Ihr literarisches Werk wurde mit mehreren Preisen und Stipendien ausgezeichnet, u.a. dem István Örkény-Preis, dem Tibor Déry-Preis und dem Artisjus-Preis. 2011 wurde ihr das Stipendium von KulturKontakt Austria zugesprochen.
Informativa      Aracneeditrice.it si avvale di cookie, anche di terze parti, per offrirti il migliore servizio possibile. Cliccando 'Accetto' o continuando la navigazione ne acconsenti l'utilizzo. Per saperne di più
Accetto