Stanka Hrastelj


Stanka Hrastelj wurde 1975 in Brežice (Slowenien) geboren. Sie studierte Theologie an der Universität von Ljubljana. Heute lebt und arbeitet sie in Krško. Sie ist Dichterin, Schriftstellerin, Übersetzerin aus dem Kroatischen und Serbischen, Redakteurin, Moderatorin von literarischen Veranstaltungen und Mentorin literarischer Workshops. Ihre Gedichte wurden in zahlreiche Sprachen übersetzt und sind in vielen nationalen und internationalen Anthologien vertreten. Bisher veröffentlichte sie zwei Gedichtbände: Nizki toni (Niedrige Töne, 2005), ausgezeichnet mit dem Preis für das beste Debüt der slowenischen Buchmesse und Gospod, nekaj imamo za vas (Mein Herr, wir haben etwas für Sie, 2009), nominiert für den Jenko Preis für die beste Gedichtsammlung. 2001 wurde sie als beste junge slowenische Dichterin ausgezeichnet und 2007 erhielt sie den Titel Ritter der Poesie. Für ihren ersten Roman mit dem Titel Igranje (Das Rollenspiel) hat sie 2012 den slowenischen Literaturpreis Modra ptica (Blauer Vogel) bekommen.
Informativa      Aracneeditrice.it si avvale di cookie, anche di terze parti, per offrirti il migliore servizio possibile. Cliccando 'Accetto' o continuando la navigazione ne acconsenti l'utilizzo. Per saperne di più
Accetto