Besarion Kharanauli


Besik (Besarion) Kharanauli wurde 1939 in Tianeti, Georgien, geboren und arbeitet als Dichter und Schriftsteller. Er ist Autor von mehr als zwanzig Lyrikbänden und von zwei Prosawerken. Seine Bücher wurden ins Russische, Bulgarische und Französische übersetzt, einige seiner Gedichte auch ins Deutsche, Englische, Niederländische, Italienische, Tschechische, Ungarische und Polnische. Besik Kharanauli wurde mit mehreren Preisen ausgezeichnet, u.a. mit dem Rustaveli Preis für Literatur (2006), dem SABA Preis für Dichtung (2004), dem Nationalpreis für Dichtung (1992) und dem „Gold Faces and Names“ als Schriftsteller des Jahres 2009 für das beste Prosawerk des Jahres. Weiters erhielt er 2010 den Verdienstorden des Georgischen Präsidenten.
Informativa      Aracneeditrice.it si avvale di cookie, anche di terze parti, per offrirti il migliore servizio possibile. Cliccando 'Accetto' o continuando la navigazione ne acconsenti l'utilizzo. Per saperne di più
Accetto